Extreme Animals.

Veröffentlicht in People and History - People Drucken

EXTREME ANIMALS - Unsere Story: Wie alles begann. LOGOweb
EA1web1998 – auf Fuerteventura, am Rande von Corralejo, in einer Siebdruckerei ist die große Premiere von „EXTREME ANIMALS". Zum ersten Mal erschaffen Helga Palmers und Helmut Brittig das, was bis heute „Extreme" ist: Extrem ehrliche Handarbeit, extrem gute Qualität und extrem liebevolle Produkte aus der „Fuerteventura Factory", inspiriert von der Idee einen ganz ungewöhnlichen Look zu erschaffen: Das Ziegenskelett.

 

Die T-Shirts mit der Fuerte-Ziege in allen Lebenslagen wurde immer öfter zum bewunderten Mitbringsel und stolz getragenen Accessoire für alle, die etwas unverwechselbares haben möchten. Nach dem Erfolg der T-Shirts gab und gibt es immer mehr Nachfrage und damit ständig Neuentwicklungen – neue Ideen, neue Motive. EA2web Von A wie Aufkleber und G wie Geldbeutel über H wie Handtücher und T wie Tassen bis zu Z wie ziemlich zuckersüße „Ziegenskelett-Artikel" für Babies und Kinder. Die von der Company selbst entworfenen Motive zeigen typische Fun-Sport- und Entertainment-Aktivitäten auf Fuerteventura: Surfing, Beach Volleyball, Biking, Climbing, Golf und vieles mehr. Immer wieder gibt es neue Designs zu entdecken. Stets mit im Boot der „Fuerteventura Factory": Die Freunde und Lizenzpartner vom "IGUANA LIFEWEAR™", die mit ihrer Unterstützung helfen, dass die Ziege weit über die Grenzen Fuerteventuras hinaus zum Kultobjekt geworden ist.

Mittlerweile werden die Produkte mit dem speziellen Insel-Flair von „Extreme Animals" in zwei eigenen und drei befreundeten Stores auf Fuerteventura angeboten.
EA3webImmer noch sind die Gründer Helga und Helmut dabei und noch immer kümmern sie sich extrem liebevoll um die coolste Ziege dieses Planeten.