Der Vulkan “Montaña Arena” – Villaverde/La Oliva

Wander- und Biking

Der Vulkan “Montaña Arena” – Villaverde/La Oliva

3Der Vulkan Montaña Arena ist der Hausberg von Villaverde und La Oliva. Er ist der letzte Vulkan der ausgebrochen ist und zwar vor ca. 4000 Jahren. Er steht Gott sei Dank unter Naturschutz.
Die Wanderung beginnt an der Villa Volcana, entlang den alten Bauernweg, auf die Felder mit den mühsam aufgebauten langen Trockenbaumauern und mit herrlichem Blick auf Lajares, die Nordvulkankette, Lobos die Pirateninsel, Lanzarote und die Dünen von Corralejo.

Man sieht perfekt wie die Lava um die alten fossilen Dünen entlang geflossen ist bis nach Lajares hinein. Alles schimmert grün weil auf der Lava die Flechten, das erste pflanzliche Leben schon entstanden ist. Hier in einer der Höhlen steht auch eine der neuen seismographischen Sonden. Wir laufen weiter auf dem alten Pfad der Jäger, durchqueren die Ausflußrinne einer der 3 Krater und genießen den Blick auf der Westseite zum Hexenberg und Richtung Süden auf die Provinzstadt La Oliva. Vom Gipfelkreuz liegt nach Osten zu der kleinen Vulkan. „El Salto“ der aussieht wie ein Gugelhupf und der majestätische Vulkan „Escanfraga“ der den Vulkantunnel geschaffen hat und wo Sie ein Vulkanmuseum und Spinnenmuseum besuchen können.
Info: Mittelschwere Wanderung; ca 4,5 Std.; Mindestalter: 10

25